Landwirt. Berater & Betriebsleiter
Entwickler von Pflanzenschutzmittel
Agrar-Handel
Amtliche Dienste
Forschungs-einrichtungen
  • Impressionen und Rückblick – DLG Feldtage 2018

    Wir blicken auf erfolgreiche und diskussionsreiche Feldtage zurück. Wir profitieren von intensiven fachlichen Gesprächen mit Landwirten, Lohnunternehmern im Pflanzenschutz, Beratern und generell interessiertem Publikum. Das Thema Herbizidresistenz ist brisant und beschäftigt die Praxis sehr, was im Austausch mit Betriebsleitern und Fachberatern sehr deutlich wurde.

     

    PlantaLyt auf dem NEXTFarming Stand (VC51a)

    PlantaLyt zeigt Demonstrationsversuche zur Herbizidresistenz bei Ackerfuchsschwanz und Windhalm

    PlantaLyt berät zum Thema Anti-Resistenz-Management und zeigt Managementlösungen auf

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • Resistenzen bei Ungräsern

    Diagnose bei Ackerfuchsschwanz und Windhalm als Baustein der Beratung

    Die Herbizidresistenzen bei Unkräutern sind ein natürliches, evolutionsbiologisches Phänomen, das ständiger Begleiter eines Herbizideinsatzes bleiben wird. Damit ist gegeben: Gänzlich aufhalten lässt sich die Evolution nicht, aber wir können wissensbasiert gegensteuern und sie damit zumindest verzögern oder auf einem erträglichen Niveau halten. Die Resistenzevolution ist nicht gleich verteilt: Dem einen Landwirt machen Resistenzen das Leben schwer, während der andere nur davon zu hören bekommt bzw. dem Problem noch keine Beachtung schenkt. (mehr …)

slideshow1slideshow2 slideshow3slideshow4