Landwirt. Berater & Betriebsleiter
Entwickler von Pflanzenschutzmittel
Agrar-Handel
Amtliche Dienste
Forschungs-einrichtungen

Baseline-Sensitivity Studien

Was sind Baseline-Sensitivity Studien?

Studien zur Variation der Verträglichkeit von Herbiziden sind für die wichtigsten Unkrautarten ein Baustein für die Zulassung von Herbiziden. Das Ziel ist dabei, dass die natürlichen Variationen der Sensitivität gegen ein Herbizid in unterschiedlichen Population miteinander verglichen werden und eine Basis-Sensitivität zum Zeitpunkt der Zulassung beschrieben werden kann.

Wann werden Baseline-Sensitivity Studien durchgeführt?

Soll ein Herbizid zugelassenen werden, so muss zumindest für ein wirtschaftlich bedeutendes Unkraut nachgewiesen werden, dass eine ausreichend geringe Variabilität der Wirksamkeit im Einsatzgebiet zu erwarten ist. Bei jedem neuen Produkt muss in Rechnung gestellt werden, dass sich die Unkrautpopulationen durch Anpassung im Laufe der Zeit verändern können. Ihre Empfindlichkeit gegen Herbizide nimmt tendenziell ab. Diese Veränderung der Empfindlichkeit beschreibt aber noch keine Resistenz und muss davon klar getrennt werden. Eine ausreichende Bekämpfung ist in der Regel noch möglich. Die Baseline-Sensitivity markiert den Startpunkt der durchschnittlichen Empfindlichkeit bei der Einführung eines neuen Produktes.

Um eine sinnvolle Erstellung der Baseline durchzuführen muss die Sammlung von Saatgut gut überlegt durchgeführt werden. Gefragt sind nicht Resistenz- und Extremstandorte, sondern Standorte mit ausreichender Wirksamkeit von Herbiziden gegen die Zielunkräuter. Der beste Weg hierfür Saatgut zu gewinnen ist das auslassen von Flächen bei der Spritzung. In diesen Spritzfenstern reift Saatgut an Pflanzen heran, die nicht von Herbiziden selektiert wurden und am ehesten der Zusammensetzung der Samenbank im Acker entsprechen.

Wie lange dauern Baseline-Sensitivity Studien?

Von der Anzucht über die Applikation bis hin zur Einwaage der Pflanzen, der Verrechnung und der Berichterstattung werden 4 Monate veranschlagt.

Haben Sie Interesse und benötigen weitere Informationen, dann kontaktieren Sie uns bitte direkt per Email oder telefonisch!

slideshow1slideshow2 slideshow3slideshow4